Chitosan - Die natürliche Fettabsaugung
Was ist Chitosan? Wirkung, Dosierung und Tipps

Chitosan ist ein natürlicher Ballaststoff, welcher im Gegensatz zu pflanzlichen Fasern eine Aminogruppe enthält. Chitosan kommt in den Zellwänden von Pilzen und den Exoskeletten von Insekten, Krabben, Garnelen und andere Schalentiere vor.

 

Wie wirkt Chitosan ?

Chitosan ist mit seiner Aminogruppe positiv ionisch geladen und kann daher die negativ geladenen Fette binden. Chitosan besitzt die Fähigkeit, das bis zu 10-fache seines eigenen Gewichtes an Fett zu speichern, d.h. 1 Gramm Chitosan kann bis zu 10 Gramm Fett binden.

Diese Verbindung kann vom menschlichen Organismus nicht mehr aufgespalten werden. Hierdurch kann dieser Komplex vom Verdauungstrakt nicht mehr verwertet werden und wird einfach wieder ausgeschieden. Somit wird Fett, welches mit der Ernährung aufgenommen wurde, unverdaut wieder abgegeben. Es findet keine Einlagerung in Fettzellen statt. Folglich ist es möglich durch die Einnahme von Chitosan den Körperfettgehalt zu reduzieren.

Die Wirkung von Chitosan auf den menschlichen Organismus ist von Mensch zu Mensch verschieden und somit auch der daraus resultierende Erfolg.
 

Wieviel Chitosan ist optimal ?

3 bis 6 Kapseln kurz vor jeder Mahlzeit einnehmen.
 

Was ist noch wichtig zu wissen ?

  • Zum Chitosan sollten 2-3 g Proteine / kg Körpergewicht (in Form von: Fisch, Fleisch, Milchprodukten, Soja oder Eiweißpräparaten) eingenommen werden.
  • Chitosan sollte mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.
  • Jod - Allergiker, Allergiker gegen Schalentiere, sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte Chitosan nicht eingenommen werden.
  • Chitosan sollte nicht zusammen mit Omega 3 Fischöl eingenommen werden, da sonst die positive Wirkung diese Fettes verloren wird.
  • Es sollte mindestens 1 mal am Tag eine chitosanfreie, vitaminhaltige Zwischenmahlzeit zu sich genommen werden, um den Körper mit ausreichend fettlöslichen Vitaminen versorgen zu können.
  • Beim Wunsch Körperfett abzubauen, sollte die Einnahme von Chitosan mit einem Ausdauerprogramm und einer bewussten Ernährung verbunden werden.
  • Eine regelmäßige Einnahme sollte nicht länger als 4 bis 5 Wochen erfolgen. Anschließend ist einen Einnahmepause von mindestens 2 Wochen ratsam.

Autoreninformation

Verfasst von Tamer Galal
Tamer Galal - Mr. Universum 2004
Mr. Universum 2004 - Erfolgreichster Trainer DE - Ausbilder - Ernährungsberater - Ernährungswissenschaftler

Inhaber des Bodyplanet, Tamer Galal, hat erfolgreich an über 180 Wettkämpfen teilgenommen und brachte - mit der Marke BodyPlanet - hochwertige Bodybuilding Supplements und Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt, die in Deutschland hergestellt werden und auch Anwendung im medizinischen Bereich finden.

"Es werden nur die hochwertigsten Rohstoffe eingesetzt, die in nach DIN ISO 9001 bzw. 9002 zertifizierten Betrieben hergestellt werden. Unsere Nahrungsergänzungsmittel werden daher auch häufig von Apotheken, Physiotherapeuten und Krankenhäusern bezogen."