Zutaten:

  • 200 g Lachsfilet
  • 300 g  Blattspinat, gefroren (ganze Blätter)
  • 2  mittlere Zwiebeln
  • 4 Cherry-Tomaten
  • 1 Hand voll Rucola
  • 2 EL Öl
  • 1 Schuß Balsamico
  • Gewürze  nach Wunsch, wie Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Das Lachsfilet mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne in wenig Öl anbraten. Herausnehmen und warm stellen. Die Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden. Den Spinat und Rucola kurz waschen. Die Cherry Tomaten auch kurz abwaschen. Die Zwiebeln der Pfanne auch in wenig Öl anschwitzen. Den Spinat separat auf kleiner Flamme köcheln bis er warm ist. Nach Geschmack würzen


Servieren:
Den Spinat in die Mitte vom Teller legen. Das Lachsfilet auf den Spinat legen.  Die Cherrytomaten vierteln und neben dem Spinat verteilen. Den Rucola auf das Lachsfilet legen und bißl Balsamico darauf tröpfeln!

Dazu eine Low Carb Waffel.


Ergibt 2 Portionen

Nährwerte pro Portion:

Brennwert  361 kcal Kohlenhydrate 6 g
Protein 33 g Fett 25 g